HOME
ZIMMER
LINKS
KONTAKT
PREISE

MATANA LIVING - Ferien der besonderen ART

Gästekarte Bad Neuenahr-Ahrweiler

Zur Mitfinanzierung der tourismusbedingten Aufwendungen der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, erheben die Beherbergungsbetriebe eine übernachtungsabhängige Tourismusabgabe und entrichten diese als durchlaufenden Posten auf Rechnung und im Namen der Stadt.

Die Abgabe, die von der Stadt
Bad Neuenahr-Ahrweiler erhoben wird, hilft, einen Teil der touristischen Angebote zu finanzieren. Der Beitrag wird vom Gastgeber in Rechnung gestellt und ist nicht im Übernachtungspreis enthalten.


ab 01.04.2016 zahlen Beitragspflichtige € 2,50 pro Person und Übernachtung.

(für Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren gilt ein ermäßigter Gästebeitrag von € 1,00)

Für zwei Übernachtungen mit zwei Personen fallen so zusätzlich 2x2x 2,50€=10,00€ an.

Hierfür erhalten Gästebeitragszahler von ihrem Gastgeber die Gästekarte Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Diese ermöglicht in erster Linie die kostenlose Nutzung der Ahrtalbahn (von Ahrbrück bis nach Remagen und am Rhein die Bahn von Brohl bis nach Rolandseck) sowie die freie Nutzung aller Busse des Öffentlichen Personennahverkehrs im Kreis Ahrweiler. Ab dem 1. April 2017 gilt die Gästekarte sogar als Fahrausweis im gesamten Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel.
Des Weiteren erhalten die Gästekarten-Inhaber eine Ermäßigung bei diversen Einrichtungen in der Region. Informationen hierzu liefert eine Broschüre, die zusammen mit der Gästekarte ausgehändigt wird.

Alle Informationen zu den Leistungen der Gästekarte finden sie >> hier

PDF Infobroschüre Gästekarte
PDF Download


PDF Infobroschüre Gästekarte English version


© 2012 MATANA-DESIGN
Kontakt
www.matana-design.de